zum Inhalt springen

Claudio Cardinali

Wissenschaftliche Hilfskraft

 

Von 2010 bis 2015 studierte ich Geographie an der Universidade de São Paulo. Dabei verbrachte ich ein Auslandssemester an der Universität zu Köln, wo ich hauptsächlich literaturwissenschaftliche Veranstaltungen besuchte.

Von 2015 bis 2018 studierte ich „Mehrsprachige Kommunikation“ mit dem Schwerpunkt „Translation“ (auf Deutsch, Englisch und Französisch) an der TH Köln. Während dieses Studiums verbrachte ich ein Semester an der Université de Liège, wo ich mich ebenfalls vor allem mit Sprach- und Literaturwissenschaft beschäftigte.

Seit dem Wintersemester 18/19 studiere ich den Masterstudiengang Romanistik (Französisch/Portugiesisch) und nehme am Master-Research-Programm der Graduiertenschule a.r.t.e.s. teil. In meiner Abschlussarbeit beschäftige ich mich mit Romanen von Machado de Assis und Gustave Flaubert.

Neben dem Studium bin ich als freiberuflicher Übersetzer tätig. 2017 übersetzte ich den ersten Band der umfangreichen Karl-Marx-Biographie von Michael Heinrich (Stuttgart: Schmetterling Verlag, 2018) ins brasilianische Portugiesische (Karl Marx e o nascimento da sociedade moderna, São Paulo: Boitempo Verlag, 2018).