zum Inhalt springen

Institutsbibliothek

Die Bibliothek des Portugiesisch-Brasilianischen Instituts verfügt über einen Bestand von etwa 30.000 Titeln und befindet sich innerhalb der Bibliothek des Romanischen Seminars. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt im Bereich der Literatur- und Kulturwissenschaft Brasiliens und Portugals. In der Bibliothek des PBI gibt es aber auch einen beträchtlichen Bestand an Publikationen zur Linguistik und Medienwissenschaft, zur Afro-Lusitanistik und zu den Mitgliedsstaaten der Gemeinschaft portugiesischsprachiger Länder (CPLP). Neben dem umfangreichen Bestand an Büchern und Zeitschriften existiert auch eine große Mediathek mit Spiel- und Dokumentarfilmen.


Ansprechpartnerin und Betreuerin der Institutsbibliothek ist Katja Krause.

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Nutzung und Ausleihbedingungen finden Sie hier.